SACKGELD DES 21. JAHRHUNDERTS

Kontext und Hintergrund

Die BEKB steht für die persönlichste Bank von Bern. In einem frühestmöglichen Alter möchte sie ihren aktuellen und potenziellen Kunden den Umgang mit Geld näher bringen, sie gleichzeitig aber auch bei dessen Verwaltung unterstützen und beraten. Kids und Eltern soll eine sympathische, einfach zugängliche und ansprechende Applikation zur Verfügung gestellt werden, genau dies zu erreichen.

Die Challenge

Wie kann die BEKB die Eltern dabei unterstützen ihren Kids auf einfachste Weise ​Geld zukommen​ lassen, so dass diese das Geld in gewohnter Form zum ​Kauf von Waren​ einsetzen und gleichzeitig spielerisch den Umgang damit lernen? Wie können ​Gamification​ und Incentives​ den Kids dabei helfen, die ​Bedeutung und Möglichkeiten des Geld​ sparens und sinnvoll einsetzen kennen lernen? Wie können dabei den Eltern Entscheidungen abgenommen, erleichtern und automatisiert werden… und gleichzeitig die Beziehung Eltern – Kind gestärkt werden?