KAMPF GEGEN DEFEKTE UND VERSCHMUTZUNG

Firmenportrait

Die SBB ist das grösste Transportunternehmen der Schweiz mit dem weltweit am dichtesten befahrenen Schienennetz: Auf dem 3‘000 Kilometer langen Streckennetz sind täglich über 9000 Reisezüge unterwegs. 33‘000 Mitarbeitende sorgen rund um die Uhr für einen sicheren und pünktlichen Bahnbetrieb. Die SBB Informatik verantwortet die konzernweite IT-Landschaft und ist mit rund 1200 Mitarbeitenden eine der grössten IT-Arbeitgeberinnen in der Schweiz. Die SBB Informatik setzt jährlich über 100 grosse IT-Projekte um und steuert die konzernweite Digitalisierung.

Kontext und Hintergrund

Die SBB und ihre Mitarbeitenden setzen sich täglich dafür ein, dass 1,25 Millionen Reisende sicher, pünktlich und komfortabel ihr Ziel erreichen. Neu haben Reisende die Möglichkeit Defekte und Verschmutzungen am Rollmaterial und in den Bahnhöfen direkt via SBB Mobile Preview App zu melden.

Damit die SBB den Defekt eindeutig identifizieren und zuordnen kann, muss der Reisende präzise Angaben über den Wagen / Billetautomat / Bahnhof machen. Das manuelle Erfassen eines Defektes / Verschmutzung kann schnell zeitaufwändig werden. Wir möchten das Melden eines Defektes oder einer Verschmutzung mit einer besseren User Experience versehen, in dem die App den Kontext und alle nötigen Angaben eines Defektes soweit wie möglich automatisch via Smartphone Kamera erkennt. Video Defekt melden

Die Challenge

Im Rahmen einer “BärnHäckt” Challenge soll eine App für iOS und/oder Android entwickelt werden, welche mit Hilfe der Smartphone Kamera feststellen kann, um welche Art von Verschmutzung / Defekt es sich an welchem Objekt / Ort handelt. Dabei soll die App den Ort und Verschmutzungsgrad bzw. den Defekt aus dem Kamerabild ableiten können.

Die App muss folgende Aussagen über den Kontext eines Defektes machen können:

  • Defekt befindet sich im Wagen (Konkret: 1. Klasse, 2. Klasse, Restaurant)
  • Defekt befindet sich im Bahnhof (Konkret: Boden, Billettautomat, Perron, Unterführung)
  • Ort der Verschmutzung: WC, Sitz, Boden, Steckdose, Automat, Fenster, usw.
  • Art des Defektes: z.B. aufgeschlitzter Sitz, abgerissene Sonnenstore, umgekippter Abfallbehälter, eingeschlagene Scheibe
  • Art der Verschmutzung: z.B. Fleck (ausgeleerte Flüssigkeit), Graffiti , Tag’s

Den Hacker_Innen steht eine umfassende Bildersammlung für das Trainieren, Klassifizieren und Testen zur Verfügung.

Bedingungen an das Endresultat:

  • PoC anhand einer native App für iOS und/oder Android
  • Lösung ohne zusätzliche Hardware (wie Beacons)
  • Bonus: Detaillierte Angaben über den Wagen (UIC-Wagennummer ableiten) sowie Bahnhof (genauer Standort)