fb

Abenteuer Brandprävention

Achtung Heiss! Helft mit, den Umgang mit Feuer spielerisch erlebbar zu machen!

GVB Gruppe

Die GVB Gruppe besteht aus der Gebäudeversicherung Bern (GVB) und ihren Tochtergesellschaften GVB Privatversicherungen AG, GVB Services AG und SafeT Swiss AG. Mit unseren Produkten und Dienstleistungen sind wir die selbstverständliche Partnerin rund ums Sichern und Versichern von Gebäuden.
Wir versichern seit über 200 Jahren alle Gebäude im Kanton Bern gegen Feuer- und Elementarschäden. Zudem engagieren wir uns in der Prävention und Intervention.

KONTEXT UND HINTERGRUND

Achsamkeit im Umgang mit Feuer erfordert eine breite Sensibilisierung – und das nicht nur bei den Erwachsenen, sondern bereits bei Kindern im Schulalter. Die GVB möchte das Thema Feuer frühzeitig in den Schulen thematisieren und verankern. Dazu braucht es sowohl für Lehrpersonen wie auch für Schüler ein attraktives Anwendungsinstrument.
Die GVB Gruppe ist heute die Herausgeberin einer physischen Zauberkiste „Zouber-Chiste-Füür“, welche sich an Schulkinder der Primarstufe (1. – 6. Klasse) richtet. Sie vermittelt Wissen zum Thema Feuer und lernt spielerisch den Umgang mit Feuer mit Hilfe von Experimenten.
Die „Zouber-Chiste-Füür ist ein Produkt für die Brandprävention. Sie dient der Prävention, denn dadurch können Feuerinterventionen erheblich vermieden bzw. reduziert werden.

BESCHREIBUNG DES PROBLEMS

Die seit dem Jahr 2007 bestehende „Zouber Chischte-Füür“ soll einen „digitalen“ Relaunch bekommen.
Aktuell besteht die „Zouber Chischte-Füür“ aus 3 Kisten und einer dazugehörigen Dokumentation in Form eines Ordners. Der Ordner beinhaltet grundlegende Informationen zum Thema Feuer sowie Anleitungen zu Experimenten, welcher mit den Hilfsmitteln aus den Kisten ausgeführt werden können. Die Schulklassen, welche über die Kiste verfügen, dürfen jeweils auch einen Besuch bei ihrer Ortsfeuerwehr machen.
Die Berner Schulen sind mit diesen Kisten und den Ordner mehrheitlich bereits ausgestattet.
Das Lehrmittel ist sehr veraltet und entspricht nicht mehr der heutigen Zeit. Es ist bisher alles physisch vorhanden, da die Lehrpersonen mit Ihren Schülern die Experimente durchführen.
Das Produkt und die Vermittlung des Themas Feuer in Primarschulen soll neu gedacht werden und damit erlebbarer, abenteuerlich und zeitgemäss werden.
Unser Ziele:
– Prävention durch Auseinandersetzung mit Feuer
– Vermittlung des Umgangs mit Feuer für Kinder an Primarschulen
– Kennenlernen der Feuerwehr
– Stärkung des Images der GVB