TIPPS, TRICKS & TOOLS FÜR UNSERE HACKER_INNEN

 

Wo findet der Hackathon statt?

BärnHäckt findet in den Räumlichkeiten der Berner Fachhochschule (BFH) im Marzili statt. Für alle Nicht-Berner unter euch: Google-Maps weist euch den Weg.

Hilfe, ich brauch WLAN!

No worries, wähle das WLAN bfh-open auf deinem Notebook und Smartphone aus. Spätestens wenn du deinen Browser aufrufst, erscheint eine Eingabemaske, in der du deine Mobiltelefonnummer im Format 417xxxxxxxx eingibst. Akzeptiere die Nutzungsrichtlinien der BFH und folge den Anweisungen auf dem Screen. Schon bist du drin.

Slack als Kommunikations- und Collaboration-Plattform

Für die Kommunikation mit dem BärnHäckt-OK, mit deinem Hacker-Team, den Experten und Challenge-Sponsoren setzen wir während dem Anlass Slack ein. Du erhältst noch vor dem Anlass eine Einladung via E-Mail für die Slack-Team-Umgebung bernhackt-17.slack.com. Der Kanal #general ist ab sofort offen für Fragen im Vorfeld von BärnHäckt.

Für alles was dringend (!) ist, steht dir unsere 24h-Hotline 079 455 6001 zur Verfügung.

Geheimwaffe #1: deinen persönlichen Azure Pass

Jeder Hackerin und jeder Hacker bekommt ein Microsoft Azure Pass zur Verfügung gestellt. Mit dem Promocode, den du vor Ort erhalten wirst, kannst du eine Azure Subscription mit Guthaben über USD 100 erstellen (gültig während einem Monat).

Hier wirst du deinen Promocode einlösen können.  Und hier sämtliche Infos, wie du zu deinem Azure Pass kommst.

Geheimwaffe #2: deine persönliche Dox42 Entwicklerlizenz

Wir stellen dir kostenlos Dox42 Entwicklerlizenzen zur Verfügung. Dox42 ist ein super Tool für eine einfache und automatisierte Dokumenterstellung. Der Link zu deiner Lizenz, zu den Tutorials und zum Komponentendownload haben wir dir per Mail zugeschickt.

 

Hintergrundinfos und Vorbereitungslektüre zu den Challenges

Jede Challenge hat unterschiedliche Anforderungen und stellt teilweise auch unterstützende Infrastruktur zur Verfügung. Je nach Art dieser Infrastruktur kann das Setup etwas Zeit in Anspruch nehmen. Es ist in diesem Fall unter Umständen sinnvoll, dass du dich bereits im Vorfeld vorbereitest und eine funktionierende Entwicklungsumgebung mitbringst.

Informationsmaterial zu den Challenges findest du hier.

Kann ich meine Arbeiten vor Ort ausdrucken?

Ja, wir haben eine zentrale Druckerstation beim Empfang bzw. bei der BärnHäckt Lounge. Wenn du etwas ausdrucken möchtest, kannst du deine Dateien im Slack via Direct Message an @printer-station oder Memory-Stick übertragen und bequem ausdrucken.

Was du mitbringen musst

Das wohl Wichtigste: dein Notebook mit den benötigten Entwicklungsumgebungen für deine präferierte Challenge sowie dein Netzteil.

Und falls du vor Ort übernachten wirst: Schlafsack, evtl. Mätteli und Necessaire (Duschen stehen zur Verfügung).

Teile deine Erlebnisse auf Twitter und Co.

Twitter

Den BärnHäckt Twitter-Account sprichst du mit @bernhackt an. Versehe deine Tweets von und über BärnHäckt mit #bernhackt.

Facebook

Link

Linkedin

Link